Verein

 

Der Tennisclub Schmidgaden wurde am 14.7.1992 gegründet. Mit dem Bau von Tennisplätzen im Jahr 1993 hat im Schmidgadener Gemeindeleben eine zusätzliche Sportart ihren Einzug gehalten. Das Tennisgelände ist für 25 Jahre von der Gemeinde an den Tennisclub verpachtet. Zu Beginn der Spielsaison 1995 war ein dritter Platz fertiggestellt.

 

1996 starteten eine Damen- , eine Herren- und zusätzlich eine Bambini-Mannschaft zum ersten Mal in der Medenrunde = Punktspielbetrieb.

 

Neben den Medenspielen werden als Höhepunkte im alljährlichen Vereinsleben vereinsinterne Turniere durchgeführt. So startet die Saison im Frühjahr mit einem Eröffnungsturnier. Im Juli finden die Vereinsmeisterschaften statt, gegen Ende der Spielzeit im Freien das sog. Schleiferlturnier. Freundschaftsspiele gegen Nachbarvereine runden das Veranstaltungsprogramm ab.

 

Darüber hinaus stehen die Plätze allen Mitgliedern zu frei vereinbarten Spielen zur Verfügung. Gästespieler sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Vorstandschaft ab 20. Februar 2014

v.l.n.r.

Josef Burger, Hermann Rewitzer, Hans Geisler, Hertha Zinger, Andreas Meier, Josef Zaremba, Franz Zinnbauer, Elisabeth Meier, Sebastian Götz, Norbert Elling

Funktion Name
1. Vorsitzender Josef Zaremba

2. Vorsitzender

Norbert Elling

3. Vorsitzender / 1. Kassier

Franz Zinnbauer

2. Kassier

Josef Burger

Kassenprüfer

Johann Schimmer, Wolfgang Hofmann

1. Schriftführer

Renate Burger

2. Schriftführer

Hermann Rewitzer

1. Sportwart

Hans Geisler

2. Sportwart

Sebastian Götz

1. Jugendwart

Andreas Meier

2. Jugendwart

Martin Bauer

1. Frauenbeauftragte

Margit Wendl

2. Frauenbeauftragte

Herta Zinger